Duplicate ausschliessen?

Moderator: DF5WW

OE5CCN
Advanced Class
Posts: 35
Joined: 01 Feb 2014, 16:58

Duplicate ausschliessen?

Post by OE5CCN » 23 Apr 2015, 10:53

Ich habe ein älteres ADIF File in dem einige QSO fehlen die ich mit einem anderen Programm geloggt hatte nun möchte ich das mit dem neueren ADIF überspielen..Wie kann ich verhindern das LOG4OM kein Duplicate einträgt sondern nur die fehlenden QSOs nachträgt .Geht das ?Danke :? :?
OE5CCN
Kenwood TS 480 HX 200 Watt Hexbeam 10 Meters over Ground,Most active 20,17,15,12,10 in ALL Modes
OM: Christian
Salzkammergut /OÖ.
Austria

User avatar
DF5WW
Log4OM Alpha Team
Posts: 1459
Joined: 02 May 2013, 09:49
Location: Kraam, Rhineland Palatinate, Germany

Re: Duplicate ausschliessen?

Post by DF5WW » 23 Apr 2015, 11:15

Hallo Christian,

Log4OM ist so programmiert das im Normalfall keine Doubletten erzeugt werden. Das kann ab und an jedoch mal vorkommen wenn zwischen eingetragenen und nachträglich importierten Daten Abweichungen bestehen bei Call, Band, Frequenz, Datum oder Zeit.

Wenn das also alles passt wird Log4OM keine doppelten Einträge erzeugen ;) ;)
73´s .. Juergen ... ALT-512 SDR (10W) , 50 m random wire at CG-3000 autotuner ...

OE5CCN
Advanced Class
Posts: 35
Joined: 01 Feb 2014, 16:58

Re: Duplicate ausschliessen?

Post by OE5CCN » 27 Apr 2015, 11:33

Leider hatte ich mich auf Deine Aussage verlassen..nun habe ich das ganze doppelt im Logbuch.Ich dachte das es die vorhandenen QSOs überschreibt...nun stehe ich vor der Aufgabe diese doppelten QSOs händisch QSO für QSO wieder zu löschen...alle auf einmal wird man ja nicht entfernen können?Oder doch?

Image

Beste 73 de OE5CCN Christian
OE5CCN
Kenwood TS 480 HX 200 Watt Hexbeam 10 Meters over Ground,Most active 20,17,15,12,10 in ALL Modes
OM: Christian
Salzkammergut /OÖ.
Austria

User avatar
DF5WW
Log4OM Alpha Team
Posts: 1459
Joined: 02 May 2013, 09:49
Location: Kraam, Rhineland Palatinate, Germany

Re: Duplicate ausschliessen?

Post by DF5WW » 27 Apr 2015, 15:47

Hi Christian, ist auch so wie ich das schrieb aber ich sehe bspw. bei allen doppelten QSO Abweichungen in der Uhrzeit und da wird das Problem liegen ..... Ich werde mal Terry kontaktieren ob es da eine Möglichkeit über das massive bulk update gibt .....

Ich werde ihn gleich mal per Mail kontaktieren .... Ich bitte um etwas Geduld ....

Kannst Du abschätzen um wie viele Doubletten es sich ungefähr handeln könnte ??? Im Zweifelsfalle werde ich ein zugesandtes ADIF selbst bearbeiten falls es da keine andere Lösung gibt. Aber erstmal warte ich die Antwort von Terry ab ;) ;)
73´s .. Juergen ... ALT-512 SDR (10W) , 50 m random wire at CG-3000 autotuner ...

HB9BRJ
Old Man
Posts: 118
Joined: 23 Nov 2014, 10:46
Location: Schaffhausen

Re: Duplicate ausschliessen?

Post by HB9BRJ » 27 Apr 2015, 17:55

Im QSO Archiv > Layout würde ich temporär alle Felder einblenden. Irgendwo gibt es bestimmt Unterschiede zwischen denjenigen QSOs, die früher importiert wurden und den neu importierten. Beispielsweise den LOTW Send Status. Sobald du ein solches Feld gefunden hast: Danach sortieren und die doppelten rauswerfen mit der Option "enable removal".

73, Markus HB9BRJ

OE5CCN
Advanced Class
Posts: 35
Joined: 01 Feb 2014, 16:58

Re: Duplicate ausschliessen?

Post by OE5CCN » 28 Apr 2015, 06:00

Hallo ihr zwei...das einfachste wäre wohl ich würde alles QSO löschen damit verliere ich zwar die QSL send /rcv da ich die im QRZ.com nie eingetragen haben .Aber von QRZ.com könnte ich mir die Adif laden und diese hier einfügen.Würde zur Folge haben das zumindest die Einträge der QSOs wieder stimmen.
Wäre schön wenn LOG4OM einfach eine Möglichkeit hätte wo man mehrere QSO auf einmal löschen kann.Dies geht leider nicht man muss jedes QSO das doppelt eingetragen umständlich per Hand löschen.
Oder eben eine Möglichkeit die automatisch nach Ähnlichkeiten sucht wo man diese dann markieren und mit einem Klick löschen kann.
Was mir aufgefallen ist er hat die Zeit der QSO überall auf 00 Sekunden geändert weil er sie sonst nicht eintragen hätte können.
Leider ist es eine sehr grosse Datei insgesamt sind es um die 17000 QSOs seit 2005. :oops: :oops:
Da sehe ich alt aus wenn ich diese per Hand löschen soll.

Beste 73 Christian
OE5CCN
Kenwood TS 480 HX 200 Watt Hexbeam 10 Meters over Ground,Most active 20,17,15,12,10 in ALL Modes
OM: Christian
Salzkammergut /OÖ.
Austria

User avatar
DF5WW
Log4OM Alpha Team
Posts: 1459
Joined: 02 May 2013, 09:49
Location: Kraam, Rhineland Palatinate, Germany

Re: Duplicate ausschliessen?

Post by DF5WW » 28 Apr 2015, 06:15

Hi Christian,

mal einfach noch ein wenig abwarten bevor Du überstürzt das komplette Log löschst. ich warte noch auf eine Antwort von Terry. Er hat selbst schon etliche logs von Doubletten befreit und demnach gibt es sicherlich eine bequemere Möglichkeit als alles einzeln zu entfernen was doppelt ist .....

Ich bleib auf jeden Fall dran ... ;) ;)
73´s .. Juergen ... ALT-512 SDR (10W) , 50 m random wire at CG-3000 autotuner ...

HB9BRJ
Old Man
Posts: 118
Joined: 23 Nov 2014, 10:46
Location: Schaffhausen

Re: Duplicate ausschliessen?

Post by HB9BRJ » 29 Apr 2015, 17:28

Eben habe ich einen Versuch gemacht mit einer Kopie meiner Log4OM database LogOM.sqlite. Mit dem Freeware Tool Database Browser von http://etl-tools.com kann man die Datenbank öffnen und bearbeiten. Die Tabelle Log enthält die QSO-Daten. Zum Zeitpunkt des Hinzufügens kriegt jedes QSO eine QsoId. Sie beginnt mit einem Zeitstempfel YYYYMMDDhhmm und endet mit einem fortlaufenden Zähler (so meine Vermutung).

Selbst wer SQL nicht beherrscht hat keine Schwierigkeiten, den zu löschenden Bereich zu identifizieren, in der linken Spalte zu markieren (1. QSO, Shift-Taste, letztes QSO) und alle zusammen zu löschen. Egal ob es 10 oder 10'000 Datensätze sind.

Bitte erst mit einer Kopie der Datenbank üben und danach verifizieren, ob Log4OM sie noch immer öffnen kann!

73, Markus HB9BRJ

OE5CCN
Advanced Class
Posts: 35
Joined: 01 Feb 2014, 16:58

Re: Duplicate ausschliessen?

Post by OE5CCN » 30 Apr 2015, 13:34

Hi Markus !
Danke für Deine Infos ...ich möchte das gerne mal versuchen mit einer Kopie der Datenbank..kannst du mir den Weg beschreiben wie ich die richtige Datenbank finde...eine Kopie zu machen ist dann sicher kein Problem umd diesen Weg zu versuchen.Wäre super praktisch wenn man so seine Doppelten Einträge löschen könnte und es würden sich noch viele andere Nutzungsmöglichkeiten ergeben.

Beste 73 de OE5CCN
OE5CCN
Kenwood TS 480 HX 200 Watt Hexbeam 10 Meters over Ground,Most active 20,17,15,12,10 in ALL Modes
OM: Christian
Salzkammergut /OÖ.
Austria

HB9BRJ
Old Man
Posts: 118
Joined: 23 Nov 2014, 10:46
Location: Schaffhausen

Re: Duplicate ausschliessen?

Post by HB9BRJ » 30 Apr 2015, 18:13

Hallo Christian

File > Copy Database To... > Ziel auswählen und fertig ist die Kopie!

Den Database Browser brauchst du nicht fix zu installieren, hol dir die portable Version. Passt 100% ins Konzept von http://www.portableapps.com. Bei mir sitzt er auf demselben USB Stick wie Log4OM und etwa 100 weitere Apps. Er ist sehr mächtig, im QRL nutze ich ihn seit Jahren um komplexe SQL Queries zu bauen für unser ERP System.

Zuerst im Database Browser die Verbindung zur Kopie deiner Datenbank einrichten:
Connections > Add > Connection Type SQLite ...

Auflisten aller QSO Datensätze, die zuletzt hinzugefügten zuerst:
Select * From Log Order By QsoId Desc

Jetzt in der Tabelle nach unten scrollen und den ältesten Datensatz suchen, den du löschen willst. Sollte kein Problem sein, wenn du dich noch erinnern kannst an welchem Tag du dein grosses ADIF importiert hast. Das Feld QsoId beinhaltet Datum und Zeit. Diese QsoId notierst du dir, die brauchst du nämlich zum Löschen:

Löschen aller QSO Datensätze mit QsoId > 20150426152919825:
Delete From Log Where QsoId >= 20150426152919825

Für deine aktuelle Aufgabenstellung brauchst du nicht mehr über SQL zu wissen als die obigen 2 Befehle.

Nochmals: Arbeite nur mit einer Kopie deiner Log-Datenbank, bis du Vertrauen gewonnen hast und mit dem Database Browser umgehen kannst. Melde dich, wenn du Hilfe brauchst. Wir könnten gern auch einen Termin abmachen und im TeamViewer die erste Übung miteinander durchziehen.

73, Markus HB9BRJ

Post Reply